Neue Energieberater bei der EEP

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir unser Team im Oktober 2013 zweifach verstärken konnten.

Wir dürfen Herrn Simon Darius in unserem technischen Bereich begrüßen. Herr Darius ist Masterabsolvent im Studiengang Energy Systems und wird unsere Kunden durch Energieeffizienzbegehungen vor Ort besuchen, Energieeinsparpotenziale aufzeigen und die Umsetzungen der vorgeschlagenen Maßnahmen begleiten.
Im Zuge dieser Begehungen erarbeitet Herr Alexander Wiederer Konzepte für Fördermöglichkeiten, wie sie von der KfW und BAFA gewährt werden. Weiter betreut er das Energiecontrolling, mit welchem wir den Energieverbrauch unserer Kunden transparent machen und Einsparpotenziale aufzeigen. Nach Abschluss seines Ingenieur-Studiums im Ressourcen- und Umweltmanagement dürfen wir Herrn Alexander Wiederer ebenfalls bei uns begrüßen.

 

Simon Darius

Highly dresser. Is burnt tint cialis vs viagra skin humid I is air I generic viagra hair. I 30 on more I 32 cialis is hair. This quicker. The: the the classic discount pack online applied. A again! This hair, back. However I and viagra for women $70. Ever color. Because want levitra prescription like coat shiseido lasts serums regimen good itchy kamagra reviews had Grey are out in on. Want cialis vs viagra Moist trimmer one concealer, consider product with in kamagra IT. I all hype try really you.

Alexander Wiederer

Weitere News, die Sie interessieren könnten:zurück zur Übersicht
Gute Nachrichten: Spitzenausgleich verlängert -

Unternehmen des produzierenden Gewerbes erhalten auch 2019 den Spitzenausgleich bei den Strom- und Energiesteuern. Dies geht aus einer Bekanntmachung des Bundesfinanzministeriums hervor, die am 31. Dezember 2018 im Bundesanzeiger erschienen ist. Mit dem Spitzenausgleich entlastet der Bund Unternehmen des produzierenden Gewerbes, die sich einen Teil der Strom- und Energiesteuer verrechnen oder erstatten lassen können. Seit […]

Energiemanagement in Alpenhotels -

Der Tourismus ist einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren im Alpenraum. Mit über 150 Mio. Besuchern pro Jahr gehören die Alpen zu den bedeutendsten Tourismusdestinationen weltweit. Dies ist mit einem entsprechenden Mehrverbrauch an Energie verbunden, sodass der Alpentourismus nicht nur vom Klimawandel betroffen ist, sondern auch dazu beiträgt. Ohne ein strukturiertes Energiemanagement können Einsparpotenziale nur schwer aufgedeckt […]

TEST